Wie komme ich günstig an ein Teleskop?



Nun, dann hat man sich also für ein Gerät entschieden. Nur häufig gibt es dann noch ein Problem, das des Geldes...
Insbesondere AnfängerInnen wollen (zurecht!) und sollten auch nicht unendlich viel ausgeben. Also, woher nehmen? Der besser Betuchte, der es zudem noch eilig hat, geht zum Optiker oder Händler, sagt (im Allgemeinen nach kurzer und - hoffentlich guter!! - Beratung: "Das und das möchte ich", bekommt sein Gerät, und schiebt das Geld rüber. Wohldem, der dazu in der Lage ist!
Viele können das nicht und denen sei mehrlei geraten:

1. Übt Euch in Geduld!
Denn gerade mit Geduld und zähem Warten kann man manchmal viel Geld sparen.

2. Es muss kein Neugerät sein!
Warum Neu? Die sind immer teurer und bieten meist genau dasselbe, wie das entsprechende Gebrauchtgerät.

3. Wo finde ich gebrauchte Teleskope?
Da gibt es viele Möglichkeiten: Zunächst einmal: die gängigen Zeitschriften, wie "Sterne und Weltraum", "Star Observer" etc. . Die kommen monatlich heraus und bieten schon eine ganze Menge Kleinanzeigen für gebrauchte Geräte.
Dann für den Internet-User: Diverse Webseiten, auf denen u.a. Gebrauchtes angeboten wird, wie Verkäufe auf Amateurastronomie.com, Astrotreff.de oder weiteren Gebrauchtmärkten im Internet. Es ist unbedingt empfehlenswert, nach Gebrauchtware Ausschau zu halten!! Meist laäuft es so ab: Man meldet Interesse an einem "Objekt der Begierde" an, mailt dem Besitzer dieses. Nach Einigung wird das Geld überwiesen und anschließend - nach Erhalt des Geldes - bekommt man sein Gerät von Verkäufer. Ich selbst praktiziere dies so und bislang durchweg nur mit Erfolg.
Schließlich: Es gibt an verschiedenen Orten im Jahr immer wieder Astronomie-Tage mit anbei stattfindenden "Trödelbörsen". Bekanntester ist der "astronomische Tausch und Trödeltreff" (ATT) in Essen, der jährlich im Mai stattfindet. Hier kann man z.T sehr günstig an Astrotools kommen. Alos, ist vielleicht gerade für die nächste Zeit ein solcher Treff angekündigt, lohnt sich das Warten i.d.R. wirklich. Und man hat Zeit, sich noch weiter zu erkundigen bzw. seine Entscheidung füpr ein Gerät vielleicht doch nochmal zu überdenken.

Mein Tip: Warten und sich Informieren kann gutes Geld sparen, welches man dann in weitere Utensilien stecken kann!!


Für Informationen und weitere Tips: Amateurastronomie.com anmailen!
Wir geben gerne Tips und antworten auf Fragen!


Oooh wie wichtig... der Beobachtungsort    Einige Worte zu den Okularen

Der Anfang - Tips und Empfehlungen    Zurück